Einkaufssoftware für globale Consumer Brands

Erste Wahl der Top-Konsumgüterhersteller

Unternehmen der Consumer Goods-Branche orientieren sich stark an den Kundenbedürfnissen – Innovationen, Neuentwicklungen und Variantenvielfalt sind treibende Faktoren. Der Wettbewerbsdruck ist groß. Der Einkauf muss flexibel sein, um rasch auf Änderungen am Markt sowie in der Lieferkette zu reagieren und auch wichtige Aspekte wie CSR oder Nachhaltigkeit berücksichtigen.

0
%
Der Fortune Top Ten Unternehmen weltweit
0
Millionen Savings
0
%
Verbesserung im Beschaffungszyklus

WAS UNS UNTERSCHEIDET

Eine Vielzahl von Komplexitäten – von der Wettbewerbsfähigkeit der Produkte, speziellen Verpackungs-, Transport- und Vertriebsanforderungen stellt die Unternehmen der Konsumgüterindustrie vor Herausforderungen. Die JAGGAER Consumer Goods-Lösungen hilft ihnen, diese zu bewältigen.

Lieferantenmanagement / SRM

Unsere Lösungen unterstützen das Kernthema Lieferantenmanagement sehr umfassend. Der Einsatz der Module Stammdatenmanagement, Lieferantenklassifizierung, Lieferantenbewertung und Lieferantenentwicklung erleichtert die Umsetzung der Einkaufstrategie sowie des globalen Category Management. Das Vertragsmanagement und Zertifikatsmanagement erleichtern die Kommunikation und den Dokumentenaustausch mit den Lieferanten.

Strategischer Einkauf / Sourcing

Um komplexe Einkaufsprozesse effizient abzuwickeln, sind digitale Sourcing-Lösungen heute ein wichtiger Bestandteil der Einkaufsstrategie vieler Unternehmen. Das Sourcing-Modul automatisiert nicht nur den Anfrageprozess und den Angebotsvergleich, sondern ist außerdem mit vor- und nachgelagerten Prozessen verknüpft, sodass Daten für weiterführende Aktivitäten genutzt werden können. Der gesamte Procure2Pay-Prozess wird mit unserem eProcurement abgedeckt. Ein Warenkorb für Katalogartikel (eCatalog) und Freitextanforderungen (BANF) können generiert und einfach in eine Bestellung überführt werden.

Supply Chain Management (SCM)

Die Logistikprozesse im Consumer Goods-Sektor laufen stark automatisiert ab. Die Materialien müssen in ausreichender Menge zum richtigen Zeitpunkt vorhanden sein, damit die Maschinen sinnvoll ausgelastet sind und die Lagerkosten möglichst niedrig gehalten werden. Gleichzeitig muss die Supply Chain so flexibel sein, dass kurzfristige Auftragsänderungen berücksichtigt werden können. Unsere EDI- und WebEDI-Funktionen unterstützen den kompletten Informationsfluss innerhalb der Lieferkette von der Bestellung über die Bedarfsplanung und –steuerung, wie beispielsweise durch Kanban oder VMI (Vendor Managed Inventory), bis hin zur Rechnung. Die manuelle Bearbeitung von Langzeit-Lieferantenerklärungen sowie der zeitaufwändige Dokumentenaustausch mit Lieferanten entfallen völlig durch den Einsatz der Web-Plattform.

Quality Management

Erhöhen Sie den Automatisierungsgrad Ihrer Qualitätsprozesse: Beim Reklamationsmanagement sind keine manuellen Bearbeitungsschritte notwendig. Neben der Beschleunigung der gesamten Abwicklung ist die Übernahme relevanter Qualitätsdaten in andere Module wie z.B. Sourcing oder Lieferantenmanagement von Vorteil. Höhere Prozesssicherheit ist gegeben und die Fehlerquote minimiert sich dadurch.

Finance

Für die Umsetzung eines durchgängigen Procure-to-Pay-Prozess unterstützen unsere Lösungen digitale Rechnungen und Gutschriften, welche versandt und empfangen sowie digital signiert und verifiziert werden können. Durch die Module Rechnungen und Gutschriften ist es auch nicht EDI-fähigen Lieferanten möglich, den durchgängigen Procure-to-Pay-Prozess digital abzuwickeln.

Was uns auszeichnet? Die beste ERP-Integration am Markt - mit über 40 Systemen: SAP, Navision, Infor, Peoplesoft, Banner und viele mehr!

Sprechen Sie uns an! Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit JAGGAER das Maximum aus Ihrem ERP-System herausholen!

IHR MEHRWERT

Die JAGGAER Lösungen für die Konsumgüterindustrie ermöglicht es Unternehmen, seine Einkaufsprozesse nachhaltig flexibel zu gestalten, um schnell auf immer neue Konsumentenanforderungen zu reagieren, die komplexe Logistik in ihrer globalen Supply Chain zu meistern und den “Spend under Management” zu erhöhen. Um in den wettbewerbsintensiven Märkten zu bestehen, müssen die Unternehmen ihre Kosten effizient managen, um ihren Wettbewerbsvorteil zu sichern. JAGGAER-Kunden haben ihre Prozesse verschlankt und ihren Einkauf nachhaltig verbessert.

Erreichte Ergebnisse:

  • 83% “Spend under Management”
  • 30% kleinere Lieferantenbasis dank Konsolidierung
  • 120% Return On Investment im 1. Jahr
  • 160%+ kürzere Bearbeitungszeit von der Anfrage bis zur Lieferung (im Durchschnitt)
  • 95%+ Compliance mit den Verträgen
JAGGAER cpg

CASE STUDY

Grohe löst komplexe Logisik Herausforderungen

CHECKLISTE

In nur 13 Schritten zum richtigen Category Management!

WHITEPAPER

Virtual Procurement Center of Excellence

Kontaktieren Sie uns

Füllen Sie unser Kontaktformular aus – wir werden uns schnellstmöglich melden!