• .
    Mais informações

    Relatórios de analistas

    Blog

    Brochures

    Checklist

    Casos de sucesso

    Datasheets

    Aprender

    eBooks

    Infografias

    Notícias

    White Paper

    Contacto

    Seminários on-line

    Eventos

    Comércio autónomo

    ESG

    Sobre nós

    Plataforma JAGGAER One

    Carreiras

    Conformidade e Segurança

    Casos de sucesso

    Support

    Partner Marketplace

    Torne-se um parceiro

    Por indústria

    Educação

    Fabricação

    Energia y Utilidades

    Serviços Financeiros

    Cuidados de saúde

    Ciências da Vida e Farmacêutica

    Por indústria

    Retalho

    CPG

    Setor público

    Transporte e Logística

    Por função

    Compras

    Finanças

    Tecnologia da Informação

    Cadeia de fornecimento

    Por necessidade

    IA em compras

    Redução de custos

    Aquisição Direta

    ESG

    Integração com outros sistemas empresariais

    Rentabilidade das compras

    Otimização de fornecimento

    Visibilidade das despesas

    Cumprimento dos fornecedores

    Aprender

    Informes de analistas

    Blog

    Brochures

    Checklist

    Casos de éxito

    Datasheets

    Aprender

    eBooks

    Infografías

    Noticias

    White Paper

    Contacto

    Webinars

    Eventos

    Comercio Autónomo

    ESG

    Acerca de

    Plataforma JAGGAER One

    Carreras

    Cumplimiento y seguridad

    Historias de éxito

    Soporte

    Partner Marketplace

    Conviértete en partner

    Por industria

    Educación

    Manufacturing

    Energía y Utilities

    Servicios financieros

    Sanidad

    Farmacéutico y Ciencias de la vida

    Por industria

    Retail

    Bienes de consumo envasados

    Sector Público

    Transporte y Logística

    Por función

    Compras

    Finanzas

    Tecnologías de la información

    Cadena de suministro

    Por necesidad

    IA en compras

    Reducción de costes

    Compras directas

    Criterios ESG

    Integración con otros sistemas empresariales

    Rentabilidad de compras

    Optimización de compras

    Visibilidad del gasto

    Compliance de Proveedores

    Scopri di più

    Analyst Reports

    Blog

    Brochure

    Checklists

    I nostri clienti. Storie di successo

    Datasheets

    Imparare

    eBooks

    Infographics

    News

    White Paper

    Contattaci

    Webinar

    Eventi

    Autonomous Commerce

    ESG

    Chi siamo

    La piattaforma JAGGAER One

    Lavora con noi

    Compliance & Security

    Storie di successo

    Servizio Clienti

    Partner Marketplace

    Diventa Partner

    Per settore

    Education

    Manufacturing

    Energy and Utilities

    Financial Services

    Healthcare

    Life Sciences and Pharmaceuticals

    Per settore

    Retail

    Consumer Packaged Goods (CPG)

    Settore pubblico e regolamentato

    Trasporti e logistica

    Per funzione

    Procurement

    Finance

    IT

    Supply Chain

    Per necessità

    AI nel Procurement

    Riduzione dei costi

    Direct Procurement

    Obiettivi ESG

    Integrazione nell'ecosistema aziendale

    Procurement Profitability

    Sourcing Optimization

    Spend Visibility

    Supplier Compliance

    Success stories

    Service client

    Erfolgsgeschichten

    Kundensupport

    Lernen

    Analyst Reports

    Blog

    Broschüren

    Checklisten

    Kundenerfolgsgeschichten

    Produktflyer

    Lernen

    E-Books

    Infografiken

    News

    Whitepaper

    Verbinden

    Webinare

    Veranstaltungen

    Autonomous Commerce

    ESG

    Über uns

    Die Platform

    Karriere

    Compliance und Sicherheit

    Partner Marketplace

    Partner werden

    Nach Branche

    Bildungswesen

    Fertigende Unternehmen

    Energie und Versorgung

    Finanzdienstleistungen

    Gesundheitspflege

    Biowissenschaften und Pharmazeutik

    Nach Branche

    Einzelhandel

    Consumer Packaged Goods (CPG)

    Öffentlicher Sektor

    Transport und Logistik

    Nach Rolle

    Beschaffung

    Finanzen

    Informationstechnologie

    Lieferkette

    Nach Bedarf

    KI im Einkauf

    Kostenreduzierung

    Direkter Einkauf

    ESG-Ziel

    Integration in die Geschäftssystemlandschaft

    Beschaffungsrentabilität

    Beschaffungsoptimierung

    Ausgabentransparenz

    Lieferanten-Compliance

    Marketplace des partenaires

    Devenir un partenaire

    Ressources utiles

    Rapports d'analystes

    Blog

    Brochures

    Checklist

    Témoignages de nos clients

    Datasheets

    Learn

    eBooks

    Infographies

    Actualités

    Livres blancs

    Nous rencontrer

    Webinaires

    Événements

    Commerce autonome

    ESG

    À propos

    La plateforme

    Emplois

    Conformité et sécurité

    Par industrie

    Éducation

    Fabrication

    Énergie et Utilities

    Services financiers

    Santé

    Sciences de la vie et produits pharmaceutiques

    Par industrie

    Retail

    Consumer Packaged Goods (CPG)

    Secteur public

    Transport et logistique

    Par département

    Achats

    Finance

    Informatique

    Supply Chain

    Par besoin

    L'IA dans les achats

    Réduction des coûts

    Achats directs

    Objectif ESG

    Intégration dans le paysage des systèmes d'entreprise

    Rentabilité des achats

    Optimisation du Sourcing

    Visibilité des dépenses

    Conformité des fournisseurs

    Learn

    Analyst Reports

    Blog

    Brochures

    Checklists

    Customer Success Stories

    Datasheets

    Learn

    eBooks

    Infographics

    News

    White Paper

    Connect

    Webinars

    Events

    REV Events

    About

    ESG

    Autonomous Commerce

    JAGGAER One Platform

    Careers

    Compliance & Security

    Success Stories

    Customer Support

    Partner Marketplace

    Become a Partner

    By Industry

    Education

    Manufacturing

    Energy and Utilities

    Financial Services

    Healthcare

    Life Sciences and Pharmaceuticals

    By Industry

    Retail

    Consumer Packaged Goods

    Public Sector

    Transportation and Logistics

    By Role

    Procurement

    Finance

    IT

    Supply Chain

    By Need

    AI in Procurement

    Cost Reduction

    Direct Procurement

    ESG Goal

    Integration into Business System Landscape

    Procurement Profitability

    Sourcing Optimization

    Spend Visibility

    Supplier Compliance

    Success Story

    Neue Wege im Einkauf: Die Transformation der Beschaffung bei der Danish Crown

    Das Unternehmen

    Jedes Unternehmen ist einzigartig, doch die Danish Crown ist eine Klasse für sich. In Europa gehört die Danish Crown zu den größten Produzenten von Schweinefleisch und weltweit zu den größten Exporteuren. Außerdem ist die Danish Crown Group das größte Unternehmen für Fleischverarbeitung in Europa, und Danish Crown Beef ist ein Hauptakteur des europäischen Rindfleischmarktes. Zur Danish Crown Genossenschaft gehören etwa 6.000 dänische Landwirte, die das Unternehmen mit Schweinen und Rindern beliefern.

    Die Danish Crown verfügt über Produktionsstätten in Europa, Asien, sowie Nord- und Südamerika und hat Zugang zu Märkten in mehr als 130 Ländern der Welt. Das Unternehmen beschäftigt 26.600 Mitarbeiter.

    Der Einkauf war für die Danish Crown schon immer ein Geschäftsprozess von entscheidender Bedeutung, erst recht in Zeiten wirtschaftlicher Einschränkungen. Es gab Möglichkeiten zur Verbesserung, aber warum etwas ändern, und warum gerade jetzt? Joanna Hryneńko-Dudek, Leiterin des Centre of Excellence (CoE) für Beschaffung bei der Danish Crown, nennt drei Hauptgründe: Zuallererst ist das sich ändernde Geschäftsumfeld des Unternehmens, welches sich zunehmend auf Compliance, Governance und Control fokussiert, insbesondere in der Lebensmittelbranche. „Dies sind die wichtigsten Triebkräfte für die Umgestaltung des Beschaffungswesens bei der Danish Crown,“ betont Joanna. Zweitens: Die Welt verändert sich. Beispielsweise ist die Digitalisierung zur absoluten Selbstverständlichkeit geworden. Außerdem gibt es neue Vertriebskanäle. Und in Verbindung mit diesen Veränderungen wird erwartet, dass die Lebensmittelindustrie deutlich transparenter wird und somit die Rückverfolgbarkeit vom Erzeuger bis zum Endverbraucher besser gewährleistet ist. Drittens bestand in einer wettbewerbsorientierten Marktsituation die Notwendigkeit, die Effizienz zu steigern. Dies geschieht durch Automatisierung, sowie durch die Standardisierung und Vereinfachung von Geschäftsprozessen.

    „Darauf basierend haben wir in Bezug auf die Beschaffung eine Reihe von Zielen gesetzt. Ziel war es einerseits ein benutzerfreundliches Einkaufsumfeld zu schaffen und gleichzeitig die Automatisierung zu maximieren, um mehr Zeit für wertsteigernde Tätigkeiten zu gewinnen. Darüber hinaus wollten wir einen besseren Überblick über Ausgaben erhalten, um Einsparungsmöglichkeiten zu erkennen,“ sagt Joanna.

    Case Study Herunterladen

    „JAGGAER ist eine End-to-End-Lösung, die alle wichtigen Source-to-Pay Funktionen abdeckt, was die Dinge sehr viel einfacher macht. ‚JAGGAER für alles und für jeden!“

    Joanna Hryneńko-Dudek, Head of the Procurement Centre of Excellence (CoE), Danish Crown

    Das Projekt

    Das Transformationsprojekt wurde sorgfältig über sechs Phasen geplant, die im Jahr 2019 begonnen und bis Mitte 2023 laufen. 2018 entschied sich die Danish Crown für JAGGAER als Technologiepartner dieser äußerst wichtigen Beschaffungsinitiative. Die Begründung dafür erklärt Joanna: „JAGGAER ist eine End-to-End-Lösung, die alle wichtigen Source-to-Pay Funktionen (S2P, vom Ursprung bis zur Zahlung) abdeckt, was die Dinge sehr viel einfacher macht. Unser Ansatz könnte also zusammengefasst werden als ‚JAGGAER für alles und für jeden!‘“

    Die Danish Crown hat einige wesentliche Schwerpunktbereiche identifiziert: Lieferantenmanagement, einschließlich der effizienteren Prüfungen und Einstellungen neuer Lieferanten; Ausgabenmanagement, um das Volumen der vertragsgemäßen Ausgaben zu erhöhen; Geführter Einkauf, mit verwalteten Lieferantenkatalogen und konfigurierbaren Bestellformularen, um Käufern ein besseres Einkaufserlebnis zu bieten; sowie sorgfältige Compliance. In diesem Zusammenhang bedeutet Compliance mehr als einfach nur das schnelle Abhaken von Punkten. „Indem wir das Einkaufserlebnis durch eProcurement verbessern, können wir eine bessere Einhaltung der Vorschriften gewährleisten, ohne den Verwaltungsaufwand zu erhöhen. JAGGAER bietet einzigartige Mittel zur Verwaltung von vertragsgebundenen Ausgaben,“ erklärt Joanna.

     

    Die Implementierung

    Joanna sagt, dass es zu Beginn nicht einfach war: „Wir bekamen ein wenig Gegenwind von Nutzern, die von der neuen Vorgehensweise nicht überzeugt waren. Also haben wir die Dinge für eine Weile auf Eis gelegt und uns darauf konzentriert, die Arbeitskräfte darüber aufzuklären, was wir erreichen wollten, sowie mit ihnen zusammen eine Vision für die Beschaffung zu kreieren. Auf der Basis ihrer Antworten einigten wir uns mit JAGGAER gemeinsam auf einen angepassten Plan. Es ging nicht mehr darum, alles auf einmal umzusetzen. Tatsächlich hat sich dadurch aber unsere Zusammenarbeit mit JAGGAER verstärkt.“

    Im Dezember 2019 ging die Danish Crown mit der ersten Phase der Transformation live: Source-to-Contract (S2C). „Hier sind die Mitarbeiter strategisch orientiert und daher bereit, sich auf Veränderungen einzulassen,“ so Joanna. Die Transformation von S2C umfasste vier Funktionsbereiche: Projektmanagement, welches einen kollaborativeren Ansatz für Beschaffungsaktivitäten mit festgelegten Meilensteinen einführt; Sourcing, mit dem Ziel, die Zeit des Beschaffungszyklus einzusparen, den Prozess zu vereinfachen und die Wiederholbarkeit der Beschaffungsprozesse zu erhöhen; Management des Vertragslebenszyklus; und Management des Lieferantenwertes (Supplier Value Management, SVM). All dies wurde mit der Lösung von JAGGAER implementiert, einschließlich eines 360°-Dashboards für den Überblick über bestehende, vergangene, potenzielle und zukünftige Lieferantenleistungen. Zu den Kategorien, die für die Umgestaltung der S2C-Aktivitäten durch die Konzernbeschaffung in Frage kamen, gehörten MRO und Ersatzteile, Logistik, Lebensmittel und Verpackung, sowie indirekte Ausgabenkategorien, wie etwa Gebäudeservice, Fabrikmanagement, Bertriebshygiene, als auch Marketing, Finance und Professional Services.

    Die nächste Stufe war die schrittweise Umsetzung von Procure-to-Pay (P2P). „P2P bringt uns hochautomatisierte Einkaufskanäle, die intuitiv und einfach zu bedienen sind,“ erklärt Joanna.

    Diese Ansicht teilt auch Joannas Kollege Morten Forsberg Holm, Senior Director für Business Development & PMO bei der Danish Crown, der sagt: „Die Konsolidierung einer einzigen P2P-Plattform für alle ist unser Ziel in der Vereinfachung, Standardisierung und Automatisierung. Wir haben mehr Kontrolle über Kosten und sehen weniger Engpässe in den Workflows, was uns effizienter macht. Und da alles digitalisiert ist, haben wir sowohl die interne als auch die externe Compliance gestärkt.“Danish Crown HQ

    Zwei Hauptkategorien sind bereits abgedeckt: MRO (Maintenance, Repair and Operations) und Ersatzteile sowie alle indirekten Ausgabenkategorien. Weitere werden zu gegebener Zeit hinzukommen.„Als Unternehmen für Nahrungsmittelproduktion müssen wir Vorsicht walten lassen, bevor wir Kategorien automatisieren, die mit Lebensmitteln in Berührung kommen. Denn hier gibt es strenge Anforderungen an Hygiene, Sicherheit und Qualität. Wir werden uns in den nächsten ein bis zwei Jahren mit weiteren Kategorien, wie etwa Verpackung, befassen,“ sagt Joanna.

    Derzeit sind bereits mehr als 60% der Einkäufe in den neuen Systemen vollständig bestellungskonform. Ziel ist es nun, diesen Anteil auf 80% zu erhöhen. „Das Transformationsprojekt hat das Profil der Beschaffung innerhalb der Organisation geschärft. Die Angestellten verstehen nun, welchen Wert wir der Danish Crown liefern und welch wichtige Rolle wir spielen. Darüber hinaus haben wir dabei die Denkweise der Mitarbeiter verändert. Es gibt jetzt ein viel größeres Bewusstsein der Notwendigkeit von Transformation und Digitalisierung. Wir leben und genießen die Reise!“ sagt Joanna voller Freude.

    Es ist eine Reise, die nie endet; man erreicht einen Meilenstein und nimmt sofort den nächsten ins Visier. Ebenfalls ist es ein Lernprozess, und Joanna hat Ratschläge für Beschaffungsleiter in anderen Unternehmen, die sich auf den Weg zum autonomen Handel machen. „An erster Stelle steht gute Vorbereitung. Das hat sowohl technische als auch menschliche Aspekte. Bevor mit der Automatisierung begonnen wird, müssen Daten sorgfältig aufbereitet und Anwendungsbereiche definiert werden. Betriebskultur und Reifegrad müssen in allen Fällen berücksichtigt werden. Hierbei muss man beachten, dass verschiedene Unternehmen sowie Unterteilungen innerhalb des gleichen Unternehmens unterschiedlich schnell vorankommen, sodass ein flexibler Ansatz gewählt werden muss. Obwohl wiederholbare Prozesse Effizienzsteigerungen erzielen, muss man eine individuelle Herangehensweise wählen – die gleiche Lösung ist nämlich nicht zwangsläufig für jeden geeignet. Wirksame Kommunikation ist wichtig. Man sollte nach Meinungen fragen, den Zufriedenheitsgrad beobachten und stets auf die Vorteile der Änderungen hinweisen – die Vorteile, die die Mitarbeiter selbst erfahren werden. Nicht jeder mag Veränderung, also sollte man nichts für selbstverständlich halten! Änderungsmanagement kann zwar mühsam sein, aber kontinuierliche und häufige Zusammenarbeit zwischen Kunde und Anbieter macht sehr viel aus.

    „Man muss akzeptieren, dass die digitale Transformation eine Reise ist, und auf dieser Reise stößt man manchmal auf Hindernisse. Jedes Mal, wenn ein Hindernis überwunden wird, sollte man daraus lernen, damit man für eine ähnliche Herausforderung vorbereitet ist. Unsere letzte eProcurement-Implementierung eines Geschäftsbereichs hatte einen extrem hohen Übernahme- sowie Leistungsgrad, was sehr erfreulich war,“ erklärt Joanna.

     

    Die Zusammenarbeit mit JAGGAER

    “Vertrauen, Offenheit und Inspiration: Das sind die Grundlagen für unsere erfolgreiche Zusammenarbeit mit JAGGAER,“ sagt Morten Forsberg Holm. Er sieht die Zusammenarbeit als ein iteratives Verfahren, bei dem sich über Feedback der Nutzer offen ausgetauscht wird, um stets von gut zu besser zu gelangen. „Eine gute Idee ist es, sich auf die schwierigen Punkte zu konzentrieren, offen über alle Probleme zu sprechen und Vorschläge für Qualitätsverbesserungen zu bieten. Durch den Austausch mit dem Customer Success Team von JAGGAER erhalten wir anregende Ideen für den Einsatz von Technologien zur Lösung unserer konkreten Herausforderungen,“ fasst er zusammen.

    Die wichtigsten Vorteile

    • Mehr Ausgaben für Verträge
    • Reduzierung des manuellen Aufwands
    • Zeitersparnis für wertschöpfende Aufgaben
    • Stärkere Anerkennung des Beschaffungswesens als unternehmenskritische Funktion
    • Bessere Sichtbarkeit und Kontrolle von Kosten
    • Weniger Engpässe

    Case Study Herunterladen

    Additional Success Stories

    Maturity Assessment

    Take this quick Autonomous Commerce Maturity Assessment now to identify your maturity stage and the next steps to take in your journey.