Drittgrößter Flughafen digitalisiert seinen Einkauf mit JAGGAER

  • Presse

Wien | Dubai: Dubai Airports, Betreiber von Dubai International (DXB) und Dubai World Central (DWC), holt für die Digitalisierung aller Beschaffungsaktivitäten den führenden Source-to-Pay-Anbieter ins Boot. Der weltweit drittgrößte Flughafen im gesamten Passagierverkehr erzielt mit JAGGAER mehr Effizienz, geht einen großen Schritt in Richtung papierloses Büro und verbessert insgesamt das Kundenerlebnis.

Najla Alghammai, stellvertretende Vizepräsidentin für Supply Management bei Dubai Airpoirts, gab kürzlich die Partnerschaft bekannt: „Wir suchen ständig nach Möglichkeiten, unsere Prozesse und Systeme zu optimieren und das Kundenerlebnis zu verbessern. Die Digitalisierung unserer Beschaffungsaktivitäten über die JAGGAER ONE-Plattform trägt wesentlich zu einem besseren Beschaffungsergebnis bei, indem der Prozess rationalisiert und eine virtuelle Interaktion mit unseren Lieferanten ermöglicht wird.“

Sie erklärt weiter: „Wir reduzieren den Papierverbrauch und bauen gleichzeitig manuelle Systeme zu Online-Diensten aus. Wir erhöhen somit die Geschwindigkeit, den Komfort und die Zuverlässigkeit. Außerdem folgen wir mit dieser Initiative der papierlosen Strategie der Regierung von Dubai, die vollständig digital werden soll.“

Erstklassige Flughafeninfrastruktur durch moderne Technologie 

Die Mitarbeiter von Dubai Airports werden in der Lage sein, den Status offener Ausschreibungen genau zu verfolgen, da das Scoring automatisiert und die Antworten über die neue Plattform standardisiert werden. Das schafft wertvolle Ressourcen, die an anderen Stellen des Einkaufsprozesses sinnvoller eingesetzt werden können.

Die JAGGAER ONE-Plattform ermöglicht ein effektives und effizientes Management von strategischen Beschaffungsevents, Lieferantenregistrierung und -performance sowie Vertragserfüllung in einem einzigen benutzerfreundlichen zentralen System. Dadurch stellt Dubai Airports Transparenz und Automatisierung entlang des gesamten Beschaffungsprozesses sicher.

Mehr als 21 % der Lieferanten von Dubai Airports sind bereits auf der JAGGAER ONE-Plattform registriert, die von rund 40 Regierungsbehörden übernommen wurde und weiter wächst. Der Anbieter unterstützt Lieferanten, die sich noch nicht auf der neuen Plattform befinden, bei der Registrierung, um einen reibungslosen Übergang zu gewährleisten. Insgesamt nutzt Dubai Airports die modernste Technologie von JAGGAER, um weiterhin erstklassige Flughafeninfrastrukturen und -einrichtungen zu schaffen.

Über Dubai Airports:

Dubai Airports verwaltet den Betrieb und die Entwicklung der beiden Flughäfen Dubais – DXB und DWC. Als Integrator bemühen sich die Flughäfen von Dubai, die Interessen aller Beteiligten in Einklang zu bringen, um das Luftverkehrswachstum aufrechtzuerhalten, die betriebliche Ausfallsicherheit zu schützen und sicherzustellen, dass Dienstleister zusammenarbeiten, um einen sicheren Service zu bieten und die Erfahrung unserer Kunden zu verbessern und gleichzeitig ein nachhaltiges Geschäft aufrechtzuerhalten.
DXB ist nach Angaben von Airports Council International der weltweit größte Flughafen im internationalen Passagierverkehr und der drittgrößte weltweit im gesamten Passagierverkehr.
Über 70 Passagierfluggesellschaften verbinden DXB mit 240 Zielen in 95 Ländern.

Über JAGGAER:

JAGGAER ist das weltweit größte unabhängige Source-to-Pay-Unternehmen, mit mehr als 2.000 Kunden, die mit einem Netzwerk von 4 Millionen Lieferanten in 70 Ländern verbunden sind und von Standorten in Nordamerika, Lateinamerika, ganz Europa, Großbritannien, Australien, Asien und den USA Mittlerer Osten betreut werden. JAGGAER bietet komplette SaaS-basierte indirekte und direkte E-Procurement-Lösungen mit erweiterten Spend Analytics, komplexem Sourcing, Lieferantenmanagement, Vertragsmanagement, Savings-Tracking und intelligenten Workflow-Funktionen. Wir sind seit mehr als zwei Jahrzehnten Wegbereiter für Spend-Lösungen und führen die Innovationskurve weiter, indem wir unseren Kunden zuhören und den Markt analysieren. Internationale Größen aus den Branchen Anlagen- und Maschinenbau, Pharmaindustrie, Life Sciences, Automotive, Engineering, Serienfertigung, Medizintechnik und dem Hochschul-Sektor vertrauen auf die ausgereiften Lösungen für den direkten und indirekten Einkauf. Darüber hinaus hält JAGGAER 37 Patente – mehr als jede andere Spend Management Company.

Kontakt für Rückfragen:

Kathrin Kornfeld
Corporate Communications Manager, DACH
JAGGAER
Phone: : +43 1 80 490 80-15
Email: kkornfeld@jaggaer.com

Andere Blogbeiträge