JAGGAER-Everywhere
Event, Webinar

Global Standards – der Schlüsselfaktor für erfolgreiches P2P bei NORMA Group

Webinar-Aufzeichnung

Wie die NORMA Group den indirekten Einkauf digitalisiert und optimiert

Global kämpfen Einkäufer in der indirekten Beschaffung mit denselben Herausforderungen: heterogene IT-Landschaft, Nicht-Ausnutzung optimaler Zahlungskonditionen, ineffiziente manuelle Arbeitsschritte, fehlende Prozess-Transparenz. Die Entscheidung für ein passendes IT-Tool ist Schritt eins, doch dann beginnt erst die Knochenarbeit für den Einkäufer. Die tatsächliche Implementierung einer neuen Technologie ist ein klassischer Change-Prozess mit viel Potenzial. Hohe Benutzerakzeptanz vorausgesetzt.

Bei der Umstrukturierung des indirekten Einkaufs setzte die NORMA Group auf ihren bewährten Partner JAGGAER. Über die Jahre der Zusammenarbeit konnte die NORMA Group, ein weltweit agierender Marktführer für Verbindungstechnik, bereits die Kernbereiche Spend Analytics, Sourcing und Lieferantenmanagement optimieren. Die Erweiterung der Lösungs-Suite lag auf der Hand und erwies sich als richtig, da zukünftig auch Synergie-Effekte erzielt werden können.

Erfahren Sie im Webinar “Global Standards – der Schlüsselfaktor für erfolgreiches P2P” von der NORMA Group:

  • Welchen Weg die NORMA Group vom Pilot-Standard zum globalen Rollout in 26 Werken beschritt
  • Wie die digitale Transformation in einer heterogenen IT-Landschaft gelingt
  • Die Schlüsselelemente für einen erfolgreichen Change-Prozess in P2P
  • Die Bedeutung von Vorbereitung, Training, Support für mehr User-Akzeptanz
  • Empfohlene Kriterien für die optimale Tool-Entscheidung

Sprecher:

  • Ralph Stecker, Senior Purchasing Manager Reporting, Systems & Processes, NORMA Group Holding GmbH
  • Niklas Heckelt, Project Manager Purchasing Systems & Processes, NORMA Group Holding GmbH
  • Thomas Dieringer, President EMEA, JAGGAER

Andere Events