Komplexe Prozesse – digital vereinfacht

Wie Bühler seine digitale Warengruppenstrategie global und nahhaltig umsetzt

Die Bühler AG ist ein global agierender Schweizer Technologiekonzern, der in den letzten zehn Jahren seine Einkaufsprozesse durch den Einsatz von verschiedenen Lösungsbausteinen von JAGGAER umfassend digitalisieren und optimieren konnte. Für die Bühler AG war bei dem Optimierungsprojekt eine Sache ganz entscheidend: die Umsetzung eines strategischen Warengruppenmanagements. Von der Datenbasis bis zu den RFQs sollte alles klar strukturiert und zugleich einfach zu managen sein. Das Ziel war nicht nur, Lieferanten einheitlich anzufragen, sondern auch die globale Warengruppenstrategie nachhaltig umzusetzen und zu kontrollieren. Durch die Einführung des Digital Category Management, die automatisch auf Basis von Machine Learning und intelligenten Algorithmen Handlungsvorschläge für den Einkauf erstellt, kann Bühler jetzt seinen Einkauf effizienter gestalten und ihre Digital Procurement Strategie weiter vorantreiben.

Erfahren Sie in der Erfolgsgeschichte,

  • wie die Bühler AG eine durchgängige Kommunikation der Warengruppenstrategie durchsetzt,
  • eine virtuelle Zentralisierung der Einkaufsprozesse über alle Business Units hinweg erlangt,
  • KPIs pro Warengruppe erstellt und nachverfolgt
  • und die nötige Transparenz in der Lieferantenentwicklung bekommt
Submitting...