Technologie hilft Universitäten beim Optimieren ihrer Beschaffungsprozesse

Unter den Beschaffungsteams vieler US-Universitäten ist landesweit ein neuer Trend erkennbar. Sie kämpfen mit Umsatzeinbußen und stoßen an die Grenzen der Belastbarkeit ihrer Belegschaften. Daher sind schlankere Arbeitsprozesse und kreatives Management von Big Data äußerst gefragt. Vor kurzem trafen sich die Leiter der Beschaffungsabteilungen von 11 Universitäten, um strategische Lösungen dieser Probleme zu besprechen und zu erörtern, wie Technologie Verbesserungen in den folgenden Schlüsselbereichen unterstützen kann:

  • Beschaffung und deren Marken-Image
  • Schaffen von Mehrwert für die Organisation
  • Strategische Beziehungen zu Lieferanten und Kunden
  • KPI und sein Nutzen
  • Ausgabenanalyse

Nehmen Sie teil an einem Webinar, in dem Jim Knight, President von Stonebridge Ventures, und JAGGAER darlegen, wie Ihre Mitbewerber ihre eigene Leistung in diesen Kategorien beurteilen. Sie werden Ideen sammeln, wie Sie Ihre Arbeitsprozesse optimieren können, und ein besseres Bild davon bekommen, wie es betrieblich läuft.