PayStream Advisors Source-to-Settle für die Fertigung Bericht 2015

Die Fertigungsindustrie hat komplexe Anforderungen, die Beschaffung, Sourcing, Vertragsmanagement, Kreditorenbuchhaltung, Ausgabenanalyse und -Reporting sowie das Managen mehrere Lieferanten über eine globale Lieferkette umfasst.

Da Fertigungsbetriebe stark davon abhängig sind, transparente und sichere Prozesse zu wahren, gehen mehr und mehr Unternehmen zur Source-to-Settle-Automation über. Diese Software bietet mehr Kontrolle und Transparenz bei Prozessen als manuelle Verfahren und gibt den Zuständigen in der Beschaffung, im Sourcing und in der Kreditorenbuchhaltung die Möglichkeit, mehr Aufgaben rascher zu erledigen.

Für diese Publikation befragte PayStream Advisors eine Reihe von Experten in verschiedenen Rollen und Positionen von globalen Fertigungsunternehmen, um aktuelle branchenspezifische Trends im Source-to-Settle-Prozess zu analysieren. Dieser Technologie-Leitfaden gibt einen kurzen Überblick über den aktuellen Stand der Fertigung in globalen Organisationen und Best Practices und streicht die führenden Funktionen von Source-to-Settle-Software für die Fertigungsindustrie heraus.