Die „Direct Material Procurement Challenge”

Produktionsmaterial: Besteht Ihre Plattform den Test?

Jeder Anbieter verkauft seine Einkaufslösung mit der Behauptung, Ihre Beschaffung zu revolutionieren. Aber die meisten sind nicht in der Lage mit den Herausforderungen und Chancen des Produktionsmaterialeinkaufs, die über den klassischen Einkaufsprozess hinausgehen, umzugehen.

„Direct Procurement“ ist anders. Wenn Sie Materialien und Komponenten für die Produktion kaufen, müssen Ihre Lieferanten strenge Spezifikationen einhalten, gewisse Qualitätsstandards gewährleisten und vor allem, zuverlässig und pünktlich liefern.

Durch das steigende Bewusstsein wächst die Forderung nach einer nachhaltigen und ethischen Lieferkette rapide an. Noch nie war Lieferantenmanagement wichtiger als heute.

Lesen Sie das neue Whitepaper

Neue und frische Ansichten über die Beschaffung von Produktionsmaterial gibt es von Procurement-Profi Michael Lamoureux von Sourcing-Innovation:

  • Wie unterscheidet sich der Einkauf von direktem und indirektem Material? Und welchen Kosten begegnen Sie, wenn Sie den Unterschied nicht beachten?
  • Der Sechs-Stufen-Lieferantenmanagement-Prozess als Herzstück des erstklassigen Produktionsmaterialeinkaufs.
  • Eine vollständige Checkliste, was Sie von Ihrem Lösungsanbieter erwarten müssen!

Submitting...