Der heilige Gral des Vertragsmanagements

Harmonie zwischen Beschaffungs-, Vertriebs- und Rechtsabteilung

Jeder Betrieb, egal in welcher Branche, erstellt und unterzeichnet im Zuge des Kaufs- und Verkaufsprozesses Verträge und Vereinbarungen. Im Normalfall sind an solchen Transaktionen drei wichtige Abteilungen beteiligt und jede dieser Abteilungen sieht die Prozesse durch eine andere Linse:

  • Dafür zu sorgen, dass bei diesem Prozess auch alles glatt läuft, ist Aufgabe der Beschaffungsabteilung (auch Sourcing oder Procurement). Sie hat dafür zu sorgen, dass der Betrieb effizient laufen kann.
  • Die Vertriebsabteilung wiederum hat die primäre Aufgabe, umsatzfördernd zu agieren und die Geschäfte zum Abschluss zu bringen.
  • Zu diesem Mix kommt noch die Rechtsabteilung dazu, die damit beauftragt ist, Risiken zu erkennen und das Unternehmen vor Verträgen zu schützen, die sich später als mangelhaft herausstellen könnten.
  • Ist es überhaupt möglich, dass ein komplexer Prozess wie dieser reibungslos abläuft? Wir denken schon!

In ihrem Vortrag werden Consilio und Jaggaer Perspektiven und Lösungen bieten, wie Unternehmen und Organisationen in der heutigen Zeit mit ihren menschlichen, technischen und finanziellen Ressourcen mithilfe von modernen Prozessen Verträge erstellen können, die Leistung, Kollaboration und Effizienz fördern und das Risiko mindern können.