JAGGAERs Beschaffungslösung verhilft Bank Muscat zu 20% Gesamtkostenreduktion

WIEN | RESEARCH TRIANGLE PARK, NC – 6. März 2018 – JAGGAER, das weltweit größte unabhängige Spend Management Unternehmen, hat kürzlich Bank Muscat, dem Vorzeige-Finanzdienstleister im Oman ermöglicht, 20% der Gesamtkosten im Rahmen eines einzigen Beschaffungsprojektes zu reduzieren. Mit der JAGGAER Einkaufslösung hat Bank Muscat die Entscheidungsfindung erheblich verbessert und die Ausgaben für Vermögenswerte gestrafft, was sich positiv auf das Geschäftsergebnis der Bank auswirkt.

„Wir werden weiterhin zeigen, dass wir in der Implementierung von Technologien, die den Beschaffungsprozess effizienter machen, führend sind. Finanztechnologie wird die Zukunft des Bankwesens enorm verändern und Bank Muscat hat den Übergang vom traditionellen zum innovativen digitalen Banking geschafft um Kundenbeziehung zu stärken, Vorgänge umzustrukturieren und Wachstum zu erzielen,“ sagt Al Aufi, Group Deputy General Manager – Projects & Infrastructure bei Bank Muscat.

Die Kooperation begann vor mehr als vier Jahren als Bank Muscat nach einer realisierbaren Lösung suchte um ihre Anforderung abzudecken – eine vollautomatisierte strategische Beschaffungsplattform, die durch eine leicht zu bedienende Schnittstelle den Marktzugang unterstützt. Der Finanzdienstleister konnte fortlaufend Erfolg bei der Durchführung von dynamischen Echtzeitverhandlungen aufzeigen. Möglich wurde das vollkommen transparente und sichere Verfahren durch die JAGGAER Beschaffungsplattform.

“Fortune Global 500 Financial Services Companies vertrauen darauf, dass JAGGAER eine umfassende Spend Management Lösung bereitstellt und sich den schwierigsten Herausforderungen im Einkauf stellt,” sagt Robert Bonavito, CEO von JAGGAER.

ÜBER JAGGAER: DIE GLOBALE SPEND MANAGEMENT-LÖSUNG FÜR DEN DIREKTEN UND INDIREKTEN EINKAUF

JAGGAER bietet die weltweit umfassendste Spend Management-Lösung. Das Unternehmen betreut mehr als 1.850 Kunden, die mit einem Netzwerk von 3,7 Millionen Lieferanten in 70 Ländern verbunden sind, und unterhält Niederlassungen in ganz Europa, Großbritannien, Nord- und Südamerika, Australien, Asien und dem Nahen Osten. Die SaaS-basierten Source-to-Pay-Lösungen (S2P) ermöglichen effiziente Geschäftsbeziehungen zwischen Einkäufern und Lieferanten und decken alle relevanten Einkaufsprozesse – von der Spend-Analyse bis zu Sourcing, über Supply Chain Management (SCM), Vertrags- und Lieferantenmanagement (SRM) – digital ab. Nach über zwei Jahrzehnten Pionierarbeit treibt JAGGAER heute das Thema Spend Management als Innovationsführer voran. Internationale Größen aus den Branchen Anlagen- und Maschinenbau, Pharmaindustrie, Life Sciences, Automotive, Engineering, Serienfertigung, Medizintechnik und dem Hochschul-Sektor vertrauen auf die ausgereiften Lösungen für den direkten und indirekten Einkauf. JAGGAER besitzt mit insgesamt 38 Patenten mehr als andere vergleichbare Unternehmen. Im Jahr 2017 fusionierte JAGGAER mit POOL4TOOL, dem führenden Lösungsspezialisten für Direct Procurement und erweiterte dadurch das Produktportfolio. | www.JAGGAER.com

Um mehr zu erfahren besuchen Sie unseren Blog unter www.JAGGAER.com/blog/ oder folgen Sie uns auf Twitter @JAGGAERPro.


JAGGAER PRÄSENTIERT REV2018: EDUCATE – INNOVATE – ACCELERATE

Besuchen Sie uns auf unserer jährlichen Konferenz: https://www.JAGGAER.com/REV/


Kontakt für Rückfragen: JAGGAER

Ines Melcher
imelcher@JAGGAER.com
+43 (1) 80 490 80