JAGGAER präsentiert das erste, auf künstlicher Intelligenz basierende, Predictive Order Management

WIEN – 11. März 2019 – JAGGAER, das weltweit größte unabhängige Source-to-Pay Unternehmen, hat den ersten Prototypen eines, auf künstlicher Intelligenz basierenden Algorithmus, zur Vorhersage der Lieferpünktlichkeit von Waren und Materialien im direkten Einkauf entwickelt. JAGGAERs Predictive Order Management erkennt Lieferverzögerungen rechtzeitig und meldet diese unverzüglich. So können Supply Chain Manager in Zukunft das Risiko von Störungen oder Ausfällen in der Produktion minimieren und Kosten reduzieren, die in einem solchen Falle entstehen würden. Diese neue Errungenschaft wird erstmals und exklusiv im Rahmen der 10. BME eLösungstage am 12. und 13. März 2019 in Düsseldorf vorgestellt.

Eine Kooperation zwischen ZEISS, dem international führenden Technologieunternehmen in den Bereichen Optik und Optoelektronik und JAGGAER, machte diese bahnbrechende Entwicklung erst möglich.

Durch den Einsatz des entwickelten Algorithmus, kann eine Vorhersage bezüglich der Liefertreue getroffen werden. In unseren Tests konnte eine Genauigkeit von über 95 Prozent erzielt werden“, sagte Michael Rösch, SVP Operations DACH bei JAGGAER. „Diese Entwicklung birgt enormes Potenzial für die produzierende Industrie, insbesondere für Unternehmen, die auf Just-in-Time Lieferungen von Komponenten und Materialien angewiesen sind. Durch die Nutzung des Predictive Order Management können Unternehmen erkennen, bei welchen Bestellungen das Risiko einer verspäteten Lieferung besteht. Disponenten können somit rechtzeitig Maßnahmen zur Risikominimierung einleiten, indem sie beispielsweise eine Bestellung auf zwei oder mehr Lieferanten aufteilen.

Das Predictive Order Management wurde „trainiert“, indem Millionen von historischen Lieferdaten in den Algorithmus eingespielt wurden. Es werden 50 Datendimensionen genutzt, um Ereignisse vorherzusagen. „Bisher mussten sich Fachleute im Bereich Supply Chain Management auf historische Daten und subjektive Einschätzungen verlassen, um das Risiko einer verspäteten Lieferung zu erahnen. Mit dem JAGGAER Predictive Order Management ist es nun möglich von einer reaktiven auf eine proaktive Vorgehensweise umzusteigen“, sagte Michael Rösch.

Um genaue Vorhersagen treffen zu können, stützt sich der Algorithmus auf große Datenmengen. Daher ist die Anwendung speziell auf den direkten Einkauf mit seinem oft hohen Transaktionsvolumen ausgerichtet.“, fügt Michael Rösch hinzu. „Durch die Machine-Learning-Algorithmen des Predictive Order Managements werden die Vorhersagen im Laufe der Nutzung noch genauer.

Ich freue mich besonders auf die exklusive Vorstellung des JAGGAER Predictive Order Management auf den BME eLösungstagen. Diese Veranstaltung zählt zu den wichtigsten Terminen für Supply Chain Manager und Einkäufer in Deutschland und Zentraleuropa. Ich bin mir sicher, dass dieses Produkt sehr großes Interesse wecken wird“, schloss Michael Rösch.

Sichern Sie sich noch heute Ihren persönlichen Demo-Termin und erfahren Sie, wie genau das Predictive Order Management auch Ihrem Unternehmen helfen kann! Treffen Sie die JAGGAER Einkaufs-Experten am Stand Nr. 30.

ÜBER ZEISS

Die ZEISS Gruppe ist international führend in der Optik und Optoelektronik. Über 25.000 Mitarbeiter erwirtschafteten im Geschäftsjahr 2015/16 einen Umsatz von rund 4,9 Milliarden Euro. In den Märkten Industrial Solutions, Research Solutions, Medical Technology und Consumer Products trägt ZEISS seit mehr als 160 Jahren zum weltweiten technologischen Fortschritt bei und fördert die Lebensqualität vieler Menschen.


ÜBER JAGGAER: DIE GLOBALE SPEND MANAGEMENT-LÖSUNG FÜR DEN DIREKTEN UND INDIREKTEN EINKAUF

JAGGAER ist das weltweit größte unabhängige Spend Management-Unternehmen, mit mehr als 2.000 Kunden, die mit einem Netzwerk von 3,7 Millionen Lieferanten in 70 Ländern verbunden sind und von Standorten in Nordamerika, Lateinamerika, ganz Europa, Großbritannien, Australien, Asien und den USA Mittlerer Osten betreut werden. JAGGAER bietet komplette SaaS-basierte indirekte und direkte E-Procurement-Lösungen mit erweiterten Spend Analytics, komplexem Sourcing, Lieferantenmanagement, Vertragsmanagement, Savings-Tracking und intelligenten Workflow-Funktionen. Wir sind seit mehr als zwei Jahrzehnten Wegbereiter für Spend-Lösungen und führen die Innovationskurve weiter, indem wir unseren Kunden zuhören und den Markt analysieren. Internationale Größen aus den Branchen Anlagen- und Maschinenbau, Pharmaindustrie, Life Sciences, Automotive, Engineering, Serienfertigung, Medizintechnik und dem Hochschul-Sektor vertrauen auf die ausgereiften Lösungen für den direkten und indirekten Einkauf. Darüber hinaus hält JAGGAER 38 Patente – mehr als jede andere Spend Management Company. www.JAGGAER.com

Um mehr zu erfahren besuchen Sie unseren Blog unter www.JAGGAER.com/blog/ oder folgen Sie uns auf Twitter @JAGGAERPro.


Kontakt für Rückfragen: JAGGAER

news@JAGGAER.com
+43 (1) 80 490 80