Handling Unit Management

Immer den Überblick behalten!

Einzelkartons, Überkartons und Paletten, die vielleicht noch zu Containern oder größeren Liefereinheiten zusammengefasst werden: Wer seine Waren in der Logistik und Lagerhaltung nicht nur auf Einzelkarton-Ebene tracken will, verliert schnell den Überblick. Und riskiert extra Kosten, wenn die Handling Units falsch gewählt sind. Auch Just-in-Time-Konzepte setzten Sie so nicht um.

Profitieren Sie von der intelligenten Lösung

Mit dem JAGGAER Direct Handling Unit Management bilden Sie einstufige und mehrstufige Verpackungseinheiten ab. Dabei stellen wir die Bewegung der Einheiten dar, nicht die Bewegung der einzelnen Materialien. Das vereinfacht die Arbeit der Einkäufer, Anbieter und der Logistiker enorm.

Funktionen, die überzeugen:

  • Die beste ERP Integration am Markt
  • Unterstützung aller Verpackungseinheiten, u.a. Kisten, Kartons, Paletten, Containers, inklusive mehrstufiges Verpacken
  • Integration mit Bestellungen und Lieferavisen
  • Weniger Fehler bei der Dateneingabe und -verarbeitung
  • Integration von Packschemen aus dem ERP-System
  • Jede Handling Unit erhält eine eindeutige, scanbare Identifikationsnummer (z.B. gemäß EAN 18 oder SSCC Serial Shipping Container Code)

Nutzen Sie zur weiteren Optimierung:

  • Lieferavis, um Ihren Wareneingangsprozess zu optimieren.
  • Document Approval Exchange, zum einfachen Austausch von Dokumenten und Freigaben.
  • VMI, um die Belieferung an den Lieferanten zu übertragen.

PRODUKTFLYER

Geben Sie Fehlern keine Chance!

CHECKLISTE

10 Schritte zu Ihrem perfekten digitalen Prozess!

JAGGAER BLOG

Finden Sie interessante Artikel rund um das Thema Einkauf in unserem Blog!

Kontaktieren Sie uns

Füllen Sie unser Kontaktformular aus – wir werden uns schnellstmöglich melden.


Cookies help us deliver our services. By using our services, you agree to our use of cookies. more | Accept